Verfolgen Sie den SVW bei facebook Aktive oder facebook Jugend !facebook button


Hier gibt es  Fanartikel vom SV Weingarten!


Alara Sehitler mit der U14 – WFV-Auswahl erfolgreich

15.06.2019 – Vom 30. Mai bis 2. Juni gab Alara Sehitler vom SV Weingarten ihr Debüt in der U14 – Auswahl des WFV. Mit 2 Toren hatte sie großen Anteil daran, dass die WFV-Auswahl nach 4 Siegen gegen die Auswahlmannschaften vom Rheinland, Bayern, Hamburg und Hessen das Sichtungsturnier in Duisburg gewinnen konnte. Liebe Alara, herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg auf deinem sportlichen Weg!!! Weitere Details und Bilder: Alara Erfolg beim Länderpokal

Meldung des WFV auf seiner Facebook-Seite vom 12. Juni:

Für 9 unserer Länderpokal-Gewinnerinnen geht’s zu zwei DFB-Sichtungslehrgängen. DFB-Trainerin Bettina Wiegmann möchte Ende Juni folgende Auswahlspielerinnen genauer unter die Lupe nehmen🧐:

Rebecca Adamczyk (FV Löchgau), Nadine Bitzer und Laura Gloning (TSG Balingen) , Leni Fischer (FV Fortuna Langenau), Chiara-Michelle Marziniak (VfL Herrenberg), Josephine Wild (FC Ellwangen), Alina Axtmann (VfL Pfullingen) , Hannah Fetzer (FC Ellwangen) 1913 und Alara Sehitler (SV Weingarten) 

Und eine Meldung auf der DFB – Website zur ehemaligen SVW-lerin Giulia Gwinn (geboren in Ailingen):

GWINN IST „SPIELERIN DES CHINA-SPIELS“

Giulia (Mitte) nach ihrem Treffer im WM-Auftaktspiel gegen China

Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Match-Gwinnerin: Mit ihrem fulminanten Schuss in der 66. Minute des WM-Auftaktspiels gegen China (1:0) sorgte Giulia Gwinn für den ersten Sieg der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Frankreich. Aus 18 Metern Entfernung jagte die 19-Jährige den Ball unhaltbar für die chinesische Keeperin Peng ins linke Toreck. Am Abend nach dem Spiel sei sie „mit einem positiven Gefühl eingeschlafen“, wie Gwinn im Interview mit DFB.de verriet.

Ihren überzeugenden Auftritt beim WM-Debüt, den Gwinn mit dem Siegtreffer krönte, feierten nicht nur ihre Mitspielerinnen. Auch die Fans honorierten nun die Leistung des Youngsters und wählten Gwinn zur Spielerin des China-Spiels. Mit 44 Prozent aller abgegebenen Stimmen landete die künftige Spielerin des FC Bayern München auf dem ersten Rang vor Marina Hegering, die sich mit Gwinn ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte und am Ende auf 35,4 Proezent aller Stimmen kam. Platz drei der Abstimmung belegte Dzsenifer Marozsan (5,4).

Und noch eine Meldung zu unserer 1. Mannschaft:

Beim Vorrundenturnier zum Erdinger Meister Cup am Samstag 15.06.19 im Gammertingen hat unsere Mannschaft den 3. Platz erreicht.


SV Weingarten feiert Meisterschaft nach Sieg über Lindenberg

08.06.2019 – SV Weingarten – FC Lindenberg 4:3 (2:1)

Martin Bleile erzielt Saisontreffer 23 und 24 – Andreas Schele überreicht Meisterwimpel – Heinz Zörner verabschiedet verdiente Spieler vor dem Anpfiff

Bild: nach einer langen Saison den Wiederaufstieg erreicht

Doppeltorschütze Martin Bleile

Der FC Lindenberg beendete die Saison mit einer 3:4-Niederlage gegen den SV Weingarten. Die Überraschung blieb aus, sodass der FC Lindenberg eine Niederlage kassierte. Ehe  Schiedsrichter Stefan Weiss die Akteure zur Pause bat, erzielte David Stellmacher auf Seiten des SV Weingarten das 1:0 (41.). Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Martin Bleile den Vorsprung der Heimmannschaft auf 2:0 (45.). Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Florian Felder per Kopfball mit dem 1:2 für den FC Lindenberg zur Stelle (45.). Zur Pause wusste der SV Weingarten eine knappe Führung auf der Habenseite. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ David Stellmacher vom Team von Trainer Eroglu Sedat den Platz. Für ihn spielte Flavio D’Ercole weiter (52.). Spielstark zeigte sich der Spitzenreiter, als Przenyslaw Jakub Jelonek (60.) und Bleile (68.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. (mehr …)


Dritte Saisonniederlage dämpft Stimmung etwas

02.06.2019 – SV Fronhofen – SV Weingarten 2:1 (1:0)

Der SV Weingarten kehrte vom Auswärtsspiel gegen den SV Fronhofen mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 1:2. Gegen den SV Fronhofen setzte es für den SV Weingarten eine ungewohnte Pleite. Florian Haßler brachte in der 37. Minute den Ball zum 1:0 zugunsten des SV Fronhofen über die Linie. Die Heimmannschaft führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Sedat Eroglu schickte Fabian Schmid aufs Feld. Flavio D’Ercole blieb in der Kabine. Das 1:1 des SV Weingarten stellte Martin Bleile mit seinem 22. Saisontreffer sicher (51.). In der 75. Minute gelang wiederum Florian Haßler der Siegtreffer für die Heimmannschaft.  Als Schiedsrichter Hans-Peter Hagmann die Partie abpfiff, reklamierte die Mannschaft von Trainer Gerhard Schmitz schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich. (mehr …)


SV Weingarten feiert Wiederaufstieg in die Landesliga

29.05.2019 – SV Weingarten – SV Eglofs 5:1 (1:1)

Weingarten macht Meisterschaft am drittletzten Spieltag fest – Viererpack von Martin Bleile und 30 m – Knaller von Marco Pfeiffer

Bild: groß war die Freude nach dem Schlusspfiff bei den Spielern, sportlichen Leitern und Interimstrainer Sedat Eroglu

Mann des Abends: 4-facher Torschütze Martin Bleile (2. v.l.)

Einen klaren Sieger gab es in der Partie des SV Weingarten gegen den SV Eglofs in Weingarten, die 5:1 endete. Der SV Weingarten ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Leon Reichard, der in der 14. Minute vom Platz musste und von Christian Hatzelmann ersetzt wurde. Ohne weitere Tore ging es in die Pause. Eroglu Sedat schickte Mert Cipan aufs Feld. Fabian Schmid blieb in der Kabine. Beim SV Eglofs kam zu Beginn der zweiten Hälfte Philipp Gumboldt für Patrick Schmähl in die Partie. Letztlich feierte der SV Weingarten gegen den SV Eglofs nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 5:1-Heimsieg. (mehr …)


!!!!!Achtung Sichtung Achtung !!!!! Sichtungstraining beim SV Weingarten

28.05.2019 – Vor der Saison ist nach der Saison Die Jugendabteilung des SV Weingarten startet wieder durch und sucht Dich !!

Wir suchen Verstärkung in der
A-Jugend ( Jahrgänge 2002/2001)
B-Jugend (Jahrgänge 2004/2003)
C-Jugend ( Jahrgänge 2005/2006 )
D-Jugend ( Jahrgänge 2007/2008)

Auch unsere E-Jugend führt eine Sichtung durch (Jahrgänge 2009/2010)

Merkt Euch folgende Termine:

A- und B-Jugend am 24. / 26. Juni und 01./03. Juli im Stadion

C- und D-Jugend am 25. /27. Juni und 02 ./04. Juli im Stadion

E-Jugend am 01. /03. Juli auf dem Gymnasium-Sportplatz gegenüber der RAN-Tankstelle

Alle Sichtungen finden jeweils von 17:30 bis 19:00 Uhr statt!

Nutze deine Chance und stoße zu unseren gut ausgebildeten Mannschaften dazu und lerne deine neuen Grenzen kennen. Unsere Trainer werden dich fordern und fördern

Meldet Euch an unter svwjugend@gmx.de oder schaut vorher mal bei einem Training vorbei. Die Trainingszeiten findet Ihr hier auf der SVW-Homepage.


Weitere News im Newsarchiv nachlesen ...

Return to Top ▲Return to Top ▲