Wichtige Termine!

  • Winni-Holzer-Cup

Zum Gedenken an Winni Holzer – eine wichtige Person im Junioren- und Leistungssport in Weingarten – veranstaltet der SV Weingarten  einTurnier für U15-Mannschaften. Der 5. Winni-Holzer-Cup findet am Samstag, den 29. November 2014 statt. Nähere Informationen: Einladung_5.HolzerCup2014

  •  Cordial-Cup 2015

banner_cup2014_halfsize

Wie schon in diesem Jahr, so werden auch 2015 Qualifikations-Turniere für den Cordial-Cup im Lindenhofstadion ausgetragen. Und zwar am Freitag 1.Mai für U13-Mannschaften aus der Bodenseeregion, 2. Mai U11 und 3. Mai U15.Ab sofort können sich die Jugendmannschaften für die Qualifikations-Spiele vom 01. bis 03. Mai 2015 für den Cordial-Cup unter folgendem Link anmelden:                          http://www.cordialcup.com

Vorschau Aktive

Bereits am Donnerstag (30.10.) spielt die erste Mannschaft unter Flutlicht gegen den FC Ostrach. Spielbeginn: 18:30 Uhr

„Angstgegner“ Ostrach in Weingarten zu Gast

Da ist noch eine Rechnung offen. Der SVW hat keine guten Erinnerungen an die letzten beiden Spiele.

Trainer Michael Steinmaßl wird mit gemischten Gefühlen den Anpfiff erwarten. Einerseits holte seine Mannschaft zehn Punkte aus den letzten vier Spielen, auf der anderen Seite gastiert die Mannschaft, die letztes Jahr zehn Tore in zwei Spielen gegen den SVW erzielte: daheim gab es eine 2:5-Schlappe, in Ostrach wurde man mit 5:0 abgeschlachtet. „Wir haben großen Respekt vor der Mannschaft aus Ostrach. Sie sind kämpferisch und läuferisch sehr stark und werden meiner Mannschaft alles abverlangen.“, sagt der dennoch zuversichtliche Coach. So sollte es eigentlich nicht an Motivation fehlen. Zudem gab es für den FCO eine derbe 0:5-Pleite im letzten Spiel gegen Kisslegg.

Mit dabei sein können nun auch wieder Erkan Kale und Dominik Boos. Kale war beim letzten Spiel in Baltringen auf Grund einer Hochzeit verhindert, spielte aber am Tag darauf in der zweiten Mannschaft und traf prompt drei Mal. Einer der beiden könnte Dominik Delimar in der Mittelfeldzentrale ersetzen, der sich diese Woche mit einer Knöchelverletzung abgemeldet hat. Auch Sandro Flaiz, letztes Wochenende auf der Bank, wäre wieder ein Kandidat für die Startelf und könnte dem Offensivspiel seinen Stempel aufdrücken.

Am Sonntag (03.11., 12:45 Uhr) bekommt es die zweite Mannschaft mit dem SV Vogt zu tun.

Die Vogter gewannen ihr letztes Spiel gegen den SV Reute mit 2:1 und belegen aktuell den 4. Tabellenplatz. Unsere 2. Mannschaft konnte am letzten Spieltag einen enorm wichtigen Sieg erringen. Sie gewannen beim TSV Grünkraut mit 7:0; dabei erzielte Erkan Kale 3 Tore, je einmal trafen Lulzim Rahmani, Mert Dasedemir, Can Alkan und Timo Müller. Damit rückte unser Team auf den 12. Tabellenplatz vor. Um gegen die Vogter bestehen zu können, müssen unsere Jungs kämpferisch und spielerisch eine überzeugende Leistung abrufen.

 SVW – Jugend

Samstag  25.10.:

FV Ravensburg C II – SVW C I      2:2 (1:1)

Lediglich unentschieden spielte unsere C I bei der CII des Lokalrivalen. Torschützen für den SVW: Niklas Marschall und Nicolas Fink.

Sonntag 26.10.:

SVW A I – SV Zimmern A I    2:2 (1:0)

Stark gespielt und den Tabellenführer an den Rand einer Niederlage gebracht. Tore für den SVW: Umut Tekin und David Schmitz (FE).

TSG Ailingen B I – SVW B I  0:2

Tabellenführung in der Bezirksstaffel vor Leutkirch behauptet!

Vorschau Jugend

Am Samstag 01.11., 15:00 Uhr spielt die U19 (A1) bei der SG Empfingen. Nach der sehr ansprechenden Leistung gegen den bisherigen Tabellenführer Zimmern gilt es, den Tabellenletzten der Verbandsstaffel, die SG Empfingen nicht zu unterschätzen.

Die U17 (B1) tritt am Sonntag 02.11., 10:30 Uhr bei der SGM Neuravensburg/Achberg an. Dabei trifft der Tabellenführer der Bezirksstaffel aus Weingarten auf den Vierten – also ein Spitzenspiel für die Jungs von Trainer Emil Petca.

Die U15 (C1) ist am kommenden Wochenende spielfrei. Am Samstag 08.11. steht mit dem VfB Friedrichshafen der Tabellenfuehrer der Landesstaffel auf dem Programm.

SVW-News

  • Unter “Downloads” finden Sie neue Mitgliedsanträge, Hallenbelegungspläne und Hallentrainingspläne für die Wintersaison 14/15 und einen aktualisierten Heimspielplan
  • Bei der alljährlichen Stadtmeisterschaft im Stockschießen beim Eisschützenverein Weingarten haben unsere  aktiven Spieler Kai Zoyke, Tim König, Heiko Holzbaur und Can Alkan den ersten Platz erreicht und wurden somit Stadtmeister 2014.
Stadtmeister Eisstockschießen

Stadtmeister 2014 im Eisstockschießen (von links): Tim König, Kai Zoyke, Heiko Holzbaur, Can Alkan

Wir begrüßen unseren neuen Stadionkassierer Frank Dodrimont:

Frank Dodrimont

Frank Dodrimont in der Kasse des Lindenhof-Stadions

 Für den SV Weingarten ist Frank ein Glücksfall. Frank, ein 48-jähriger Baienfurter, hat sich dem SV Weingarten angeschlossen und ab dieser Saison das Amt des Stadionkassiers übernommen. Dieses Amt ist eine echte Herausforderung; denn die aktiven Mannschaften tragen in dieser Saison mehrmals ihre Heimspiele zu unterschiedlichen Zeiten aus. Somit waltet er an einem Heimspielwochenende an unterschiedlichen Tagen seines Amtes. Der SV Weingarten bedankt sich hiermit für sein Engagement, zumal er auch seine Bereitschaft bekundet hat, im Förderverein bei der Suche nach Sponsoren aktiv mitzuwirken.

 

 

Return to Top ▲Return to Top ▲