Verdienter Erfolg in Maierhöfen festigt Tabellenführung

14.04.2019 – SV Maierhöfen-Grünenbach – SV Weingarten 0:1 (0:0)

fussball.de – Der SV Weingarten trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Maierhöfen-Grünenbach davon. Vollends überzeugen konnte der SV Weingarten dabei jedoch nicht. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Kurz nach dem Wiederanpfiff endete schließlich das Warten der Zuschauer, als David Stellmacher per direktem Freistoß das 1:0 für den SV Weingarten erzielte (52.). Thomas Gadek nahm mit der Einwechslung von Fabian Schmid das Tempo raus, Mert Cipan verließ den Platz (80.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem SV Weingarten und dem SV Maierhöfen-Grünenbach aus.

Bild: Der Maierhöfer Torhüter Moritz Lingg klärt vor Dumitru Muntean, David Stellmacher und Kuba Jelonek (v.l.)

Der SV Maierhöfen-Grünenbach hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die dritte Pleite am Stück. Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den 13. Platz in der Tabelle ein.

Mit dem Sieg baute der SV Weingarten die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Gast 19 Siege, vier Remis und kassierte erst eine Niederlage. Prunkstück des SV Weingarten ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 17 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die drei errungenen Zähler lassen die Aufstiegshoffnungen des SV Weingarten weiter wachsen. Am kommenden Donnerstag trifft der SV Maierhöfen-Grünenbach auf den SV Eglofs (18:00 Uhr), der SV Weingarten reist zum SV Beuren (19:00 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Return to Top ▲Return to Top ▲