U 14 ist Meister der Kreisstaffel 1

Ungeschlagen, und nur wegen eines Fehlers des Trainerteams, stand am Dienstag das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft gegen die SGM Baindt/Baienfurt I an. Die Stimmung und Einstellung der Mannschaft vor dem Spiel war sehr gut, und so gingen wir dann auch sehr zuversichtlich in die Partie. Leider lief es anfangs nicht wie erhofft. Man stand zu weit weg von den Gegenspielern, ließ die notwendige Aggressivität vermissen, und kein Spieler wollte Verantwortung übernehmen. Folgerichtig bestimmte somit die SGM Baindt die Partie und ging auch nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung, welches zugleich auch den Halbzeitstand bedeutete.

In der kurzen Halbzeitansprache wurde den Spielern klargemacht, dass noch nichts verloren ist, und sich jeder auf seine Stärken konzentrieren soll. „Wenn jeder seine Leistung bringt werden wir das Spiel dann sicher auch gewinnen“, war die Ansprache der beiden Trainer.

Und so kam es dann auch. Kurz nach der Halbzeit nach einer Ecke stieg Marc hoch und wuchtete den Ball per Kopf in die Maschen. Der Bann war gebrochen. Baienfurt kam nicht mehr ins Spiel und wir erspielten uns zahlreiche Torchancen, welche aber zu unserem Leidwesen leichtfertig vergeben wurden. Aber kurz vor Spielende wurden wir alle erlöst. Nach einer schönen Kombination durchs Mittelfeld erzielte Melvin den viel umjubelten Siegtreffer zum 2:1. Es war geschafft: Meister und Aufsteiger in die Leistungsstaffel. Der Lohn für harte Arbeit und tollen Trainingsbesuch der Mannschaft.

Herzliche Gratulation an die Mannschaft, ihr habt in der Rückrunde bewiesen das ihr euch weiter verbessern wollt, und das auch toll umgesetzt.

Ralf & Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Return to Top ▲Return to Top ▲