Der SV Weingarten bedankt sich bei seinen Nachbarn

09.06.2018 – Spielfreier SVW erreicht Relegationsplatz – U23 des FV Ravensburg (3:2 gegen SV Mietingen) und TSV Berg (6:0 gegen TSG Ehingen) helfen Weingarten im Abstiegskampf –

Spannender hätte das Saisonfinale in der Landesliga Staffel 4 nicht sein können. War der Sieg des TSV Berg gegen die in der Rückrunde so erfolgreiche TSG Ehingen deutlich, so hing der Erfolg des FV Ravensburg II gegen den SV Mietingen bis zur letzten Minute am seidenen Faden. Berg konnte sich mit seinem Sieg den Relegationsplatz 2 sichern. Jubeln konnte am letzten Spieltag auch der SV Weingarten. Punktgleich mit Ehingen und Mietingen belegt Weingarten dank der besseren Tordifferenz Relegationsplatz 13. In 2 Wochen hat der SVW die Chance, im Spiel gegen den besten Zweiten der Bezirksligen Bodensee (FC Leutkirch), Riß (SV Ringschnait), Donau (Spfr Hundersingen) und Zollern (SV Gruol) die Klasse zu erhalten.

Relegation zur Landesliga Staffel 4 (Quelle:fupa.net)

1. RUNDE
Mittwoch, 13.06.2018, 18:00 Uhr (Spielort: Aichstetten, Landkreis RV)
FC Leutkirch (BZL Bodensee) – SV Ringschnait (BZL Riß)

Mittwoch, 13.06.2018, 18:00 Uhr (Spielort: Schömberg)
SV Gruol (BZL Zollern) – SF Hundersingen (BZL Donau)

2. RUNDE
Samstag, 16.06.2018, 15:30 Uhr (Spielort: wenn sich der 2. BZL Riß gegen den Bodensee-Vertreter in Runde eins durchsetzt, dann findet das Spiel im Bezirk Riß statt)
Sieger Bodensee/ Riß – Sieger Zollern/ Donau

3. RUNDE
Sonntag, 24.06.2018, 15:00 Uhr (Spielort: noch offen)
SV Weingarten (Landesliga 4) – Qualifikant Bezirksliga

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Return to Top ▲Return to Top ▲