Zweite Auswärtsniederlage in Weiler

02.09.2017 – FV Rot-Weiss Weiler – SV Weingarten 3:1 (2:0)

Weingarten / chm – Der SV Weingarten hat sein Auswärtsspiel in der Fußball-Landesliga beim FV Rot-Weiß Weiler mit 1:3 verloren. Die Weingartener gerieten früh mit 0:2 in Rückstand und hatten am Ende Glück, in Unterzahl nicht noch viel mehr Gegentore bekommen zu haben.

„An 65 gute Minuten im Pokalspiel gegen den TSV Berg anknüpfen“ – das hatte Trainer Rainer Schmid seiner Mannschaft mit auf den Weg gegeben. Mit Rückkehrer Martin Bleile in der Startelf wollte Schmid den Gegner zwar kommen lassen, aber dann aggressiv die eigenen Chancen suchen. Der SVW lief allerdings sofort einem Rückstand hinterher: Nach einem Eckball war Raimond Hehle bereits in der zweiten Minute per Kopf zur Stelle. Per Foulelfmeter erhöhte FVW-Torjäger Mathias Stadelmann auf 2:0. Kurz drauf musste auch noch SVW-Verteidiger Lukas Margreiter verletzt passen. Immerhin hatte Stürmer David Stellmacher auch eine große Chance für Weingarten, schoss aber freistehend über das Tor.

„Meine Pausenansprache war kurz, aber man hat sie wohl bis Lindenberg gehört“, meinte Schmid. Aber es wurde nicht besser: Erst die Rote Karte für Slavisa Dakovic für einige Worte Richtung Schiedsrichter, dann das 3:0 für Weiler – wieder durch Hehle. In der Folge hatten der SVW Glück, dass Weiler große Möglichkeiten nicht nutzte. Als Doppeltorschütze Hehle nach einer Tätlichkeit in der 88. Minute vom Platz flog, war zumindest von der Mannschaftsstärke wieder Gleichstand hergestellt. Kurz vor Schluss gelang Mert Cipan sogar der Anschlusstreffer – nach Foul an ihm traf er vom Punkt. Auch wenn die Niederlage auf diese Weise vom Ergebnis her erträglich ausfiel, war Schmid dennoch maßlos enttäuscht: „Wir hatten uns so viel vorgenommen – was die Mannschaft dann gezeigt hat, war Arbeitsverweigerung“, schimpfte der Coach. „Das wird personelle Konsequenzen haben.“

FV Rot-Weiß Weiler – SV Weingarten 3:1 (2:0) – Tore: 1:0 Hehle (2.), 2:0 Stadelmann (16., FE), 3:0 Hehle (78.), 3:1 Cipan (89., FE) – Bes. Vork.: Rote Karte für Dakovic (SVW, 47. Unsportlichkeit) und für Hehle (FV, 88., Tätlichkeit) – SR: Niggemeier (Unterkirnach) – Zuschauer: 150 – SVW: Maier – Margreiter (19. Cipan), Schmid, M. Szeibel – Damjanovic, Eicher, Dakovic, Celik (65. T. Szeibel) – Dauti (47. Koc), Stellmacher, Bleile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Return to Top ▲Return to Top ▲