Kurzfassung Jugendkonzept des SV Weingarten

21.06.2017 – Die Jugendabteilung des SVW um ihren Jugendleiter Pierino Leopardi hat ein neues Jugendkonzept erarbeitet. Im folgenden wollen wir in aller Kürze einen Überblick vermitteln:

Leistungssport

  • ab der U11-Jugend in unseren Pro-Teams leistungsorientierte Trainingssteuerung
  • heranführende Mannschaften: heranführen der Spieler an das ProTeam

während der Saison im Hinblick für die nächste Saison. Diese Teams werden mit dem Kürzel „H“ gekennzeichnet.

Unterstützung der gemeinsamen Trainingssteuerung von Trainern und Sportlichen Leitern

unser Ziel ist es Leistungssport auf hohem Niveau nachhaltig umzusetzen

  • Förderung und Ausbildung der Trainer.
  • Intensive und Fördernde Trainingseinheiten.
  • Förderung/Sondertraining U9 bis U15.
  • je nach Leistungsstand und Leistungsentwicklung werden einzelne Spieler auch unterjährig einem Team dessen Leistungstand es aktuell entspricht, eingesetzt.
  • gute Infrastruktur ist auf der Anlage des SV Weingarten gegeben.
  • Sichtungen sind während der Saison intern wie extern ein Teil unseres Konzepts.
  • Ansprechpartner für Sichtungen sind die Sportlichen Leiter.

 

Ziele der einzelnen Junioren – Mannschaften in Kürze & Prägnanz

BAMBINI:    Spaß & Freude am Fußball

F-JUGEND :  erlernen der Grundkompetenzen in Spiel- und Sozial Verhalten so wie

Bewegung und koordinative Fähigkeiten.

E-JUGEND : Verfestigung & Vertiefung der Grundkompetenzen – erlernen Fußball

spezifischer Fähigkeiten wobei Ausbildung vor Ergebnis steht.

D-JUGEND: Beginn Leistungssport

Goldenes Lernalter, Vertiefung der fußballspezifischen Fähigkeiten mit  Schwerpunkt Spielformen, Technik und spielerische Kondition. Erlernen von individual- und Gruppentaktik.

C-JUGEND: Fortführung Leistungssport

Vertiefung der fußballspezifischen Fähigkeiten mit Schwerpunkt Spielformen, intensive Technikschulung, fußballspezifische Kondition. Verfestigen von individual- und Gruppentaktik.

B-JUGEND: Fortführung Leistungssport

A-JUGEND Perfektionierung der fußballspezifischen Fähigkeiten mit Schwerpunkt

Spielformen unter Vorgaben, positionsspezifisches Technikausbildung, fußballspezifische Kondition. Erlernen, Verfestigen und Perfektionierung von Gruppen- und Mannschafttaktik. Heranführung vieler Spieler an den aktiven Leistungsbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Return to Top ▲Return to Top ▲