SVW B I 0 : 1 VfB Friedrichshafen
23. 09. 2017 - 13:00

23.09.2017 – Eine unnötige Niederlage kassierten die B-Junioren des SV Weingarten im ersten Saisonheimspiel gegen den VfB Friedrichshafen. Der VfB erwischte den besseren Start, war leicht feldüberlegen und erzielte nach einem Angriff über die rechte Seite den vermeidbaren Führungstreffer. Danach hatte Weingarten mehr vom Spiel, konnte aber zwei klare Chancen durch Stefan Rundel und Goncalo Cardoso-Soares nicht zum Ausgleich nutzen. Auch nach der Pause drängte Weingarten und erspielte sich Torchancen, war aber im Abschluss nicht kaltschnäuzig genug. Die eigene Abwehr stand nicht immer stabil, Friedrichshafen blieb bei Gegenangriffen gefährlich und rettete den knappen Vorsprung über die Zeit.

Nach zwei Punktspielen steht die neuformierte U17 des SVW noch ohne Punktgewinn da. Es wartet viel Arbeit auf die zwei Coaches Simon Peli und Sascha Dettler. Am Mittwoch gehts zum Auswärtsspiel nach Zimmern bei Rottweil, eigentlich eine Zumutung für unsere 16-jährigen Jungs, die von diesem „Ausflug“ wahrscheinlich nicht vor 23 Uhr zurück sein werden. Nichtsdestotrotz sollen die ersten Punkte her, zumal Zimmern ebenfalls im Tabellenkeller zu finden ist.

Tor: 0:1 Exhauce Elela (17.)

Aufstellung: Dominik Hagel, Markus Kungel (75. Felix Amann), Paul Simpfendörfer, Simon Mürter, Robin Olschewski, Stefan Rundel, Luis Halder, Goncalo Cardoso Soares (54. Fabio Diana), Jonathan Seybold, Elio Kölsch (41. Pius Genschow), Sercan Elmas.

Return to Top ▲Return to Top ▲