SV Weingarten A1 1 : 3 SV Schemmerhofen
05. 11. 2017 - 10:30
Lindenhofstadion
A-Junioren Verbandsstaffel-Süd

05.11.2017 – Gut gespielt und trotzdem verloren

Der SV Weingarten präsentierte ein gutes und mannschaftlich geschlossenes Spiel. Es ergaben sich einige gut herausgespielte Torchancen für unsere Weingärtner, die aber vom gegnerischen Torwart pariert, oder vom Torpfosten vereitelt wurden. Unglücklich endete ein Ballverlust in der Weingärtner Hälfte. Die Abwehr konnte den Gegenspieler nicht stoppen, Jojo lief aus seinem Kasten und wieder zurück und ermöglichte so in der 14. Min durch einen gefühlvollen Lupfer den 0:1 Rückstand. In der 63. Min fiel das 0:2. Jojo konnte einen leichten Schuß nicht festhalten, rutschte auf dem nassen Kunstrasen weg und schob den Ball unglücklich ins eigene Tor.
Hoffnung keimte in der 75. Min auf: Eine Flanke in den Strafraum wurde von Nicolas Fink souverän durch einen Kopfball als Chance genutzt und versenkte den Ball im Winkel. Ein Ruck ging durch unsere Mannschaft, doch ließ sich kein weiteres Tor erzielen; im Gegenteil. In der 88. Min gelang den Schemmerhofenern das 1:3 zum Endstand. Das Spiel hätte durchaus in dieser Höhe für den SV Weingarten enden können.
»»Zum Spiel auf Fußball.de««
Return to Top ▲Return to Top ▲