SV Baindt 7 : 1 SVW II
03. 06. 2017 - 17:00

03.06.2017 – SVW II steigt ab – SV Baindt feiert Meisterschaft  und steigt in die Bezirksliga auf – Die Reserve muss nach einem Jahr den bitteren Weg in die Kreisliga B antreten. Da der SV Blitzenreute überraschend in Fronhofen drei Punkte holte, rutschte Weingarten auf einen Abstiegsplatz. Blitzenreute hat in der folgenden Relegation die Chance auf den Klassenerhalt. Torschütze für den SV Weingarten: Marco König; für den SV Baindt trafen: Philipp Boenke (3), Michael Brugger (2), Jonathan Dischl & Philip Thoma.

Baindt macht mit Kantersieg den Aufstieg perfekt. Zunächst wirkte der SVB noch etwas nervös. Dies änderte sich aber mit der Führung nach einer Viertelstunde. Fortan beherrschte der Spitzenreiter die Partie, Weingarten kam nur äußerst selten vor das gegnerische Gehäuse. Mit vier weiteren Treffern binnen zehn Minuten vor der Pause stellte der SVB die Weichen bereits früh auf Aufstieg. Im zweiten Durchgang schaltete Baindt einen Gang zurück und siegt am Ende hochverdient mit 7:1. Nach dem Abpfiff lagen sich die Spieler in den Armen, der SVB hat durch den Sieg den Aufstieg in die Bezirksliga Bodensee geschafft. Eine völlig andere Stimmungslage herrschte beim SV Weingarten II. Durch die Niederlage musste der SVW den SV Blitzenreute noch passieren lassen, was gleichbedeutend ist mit dem Abstieg in die Kreisliga B.

Return to Top ▲Return to Top ▲