D1-Jugend (U13)

Anstrengendes Wochenende für unsere D1

Am vergangenen Wochenende musste die D1-Jugend gleich zweimal antreten. Am Samstag hieß es Endspiel bei der WFV Hallenrunde.  

Hier beendeten Sie die Gruppenphase mit einem souveränen 2. Platz. Dies bedeutete für die Jungs ein Halbfinalspiel gegen einen bis jetzt sehr stark spielenden FV Ravensburg. Leider konnten sie sich in diesem Spiel, wie auch die anderen Mannschaften, ebenfalls nicht behaupten. Nach diesem Spiel hieß es dann nochmals alle Kräfte mobilisieren beim Spiel um Platz 3. Mit mehreren gut herausgespielten Torchancen, die aber leider nicht zum gewünschten Erfolg führten, wurde dieses Spiel dann zu einem 6m-Krimi. Leider verloren sie diesen mit 6:7 Toren.  

Mit diesem Ergebnis erreichte die D1 Mannschaft einen respektablen 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Starker 4.Platz unserer Jungs !

Im Anschluss wurden die Spieler noch zu einem kleinen Imbiss beim Stadt Kebap in Ravensburg eingeladen. Auch hierfür nochmals Vielen Dank! 

 

Als Abschluss gemeinsam essen

Ergebnis: 

SV Weingarten – FV Ravensburg 2 [0:1]

SV Weingarten – SV Oberzell [1:0]

SV Weingarten – SV Wangen [1:0]

SV Weingarten – SV Ravensburg 1 [10:4]

SV Weingarten – SG Kisslegg [6:7]

 

Es spielten: 

Bryan, David, Elias, Jonas, Kim, Liam, Marcel und Rohat 

 

 

Int. Hallenturnier in Bregenz 

Am Sonntag morgen ging es dann für die D-Jugend mit einem gemischten Jahrgangskader zum internationalen Hallenturnier des FC Victoria 62 nach Bregenz. Leider konnten sie sich in der Gruppenphase nicht behaupten und beendeten das Turnier mit einem 6. Platz.  

Einziger Wehrmutstropfen aber war, dass der SV Weingarten in einem Einlagespiel gegen den FV Ravensburg 1:0 gewonnen hat. 

 

Ergebnis: 

SV Weingarten – SW Bregenz [1:1]

SV Weingarten – SV Oberzell A [2:2]

SV Weingarten – SV Hard [2:0]

SV Weingarten – FV Ravensburg B [0:2]

SV Weingarten – SV Hörbrsanz [3:4]

 

Es spielten: 

Adam, Bryan, Daniel, Frieder, Kim, Leo, Liam, Marcel, Philipp und Rohat

U13 – Übernachtungsturnier in Schwäbisch Gmünd

Am Freitag den 15.12.2017 fuhr die U13-Mannschaft des SV Weingarten gemeinsam mit dem FV Ravensburg nach Stuttgart. Nach einer doch sehr anstrengenden Fahrt (Stau, Stau, Stau), kamen wir dann doch endlich in der Unterkunft an. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde dann noch gemeinsam etwas unternommen.

Am Samstag stand dann das Turnier in Schwäbisch Gmünd an. Nach einer erfolgreichen Qualirunde mit 2 Siegen und einer Niederlage erreichten wir in unserer Gruppe den 2. Platz. Im Halbfinale trafen wir dann auf den mit uns angereisten FV Ravensburg. Hier haben wir leider unsere Chancen nicht genutzt und somit das Turnier schlussendlich mit einem respektablen 4. Platz abgeschlossen.

Vielen Dank für das schöne Wochenende!

U13 wird Gruppensieger!

U13
erst zu den EVR Towerstars und am Samstag in die wfv Endrunde.
am Freitagabend war die ganze Mannschaft beim Eishockeyspiel der Towerstars gegen die Tölzer Löwen.
am Samstag waren wir dann in Aulendorf .( U12 wfv Hallenrunde )

SVW – SGM Unterzeil/ Aichst. 0:2
SVW – SV Reute 2:0
SVW – FC Leutkirch 8:1
SVW – SGM Herlaz/ Fries. 3:0
SVW – SGM Kisslegg 4:0

so qualifizierten wir uns als Gruppensieger ( ! 17 Tore ) für die Endrunde am nächsten Sonntag in Grünkraut. (mehr …)

U13 beendet die Hinrunde auf Platz 4

Die letzten beide Spiele konnte man leider nicht mehr gewinnen

FV Ravensburg vs. SV Weingarten: 1-0
Im Derby gegen die U12 vom FV Ravensburg hielt man in der 1.Halbzeit noch gut dagegen. Doch fünf Minuten nach Wiederanpfiff schoss Ravensburg in einer dominanten Druckphase das 1-0, durch einen Eckball. Leider blieb unseren Jungs das Anschlusstor verwehrt und so endete das Spiel 1-0 für Ravensburg.

SV Weingarten vs. SV Kressbronn: 0-0

Bei nasskaltem Wetter sahen die Zuschauer des Spiels wohl eine der bescheidensten Leistungen unserer U13 in der gesamten Hinrunde. Während des gesamten Spiels stand die Abwehr des SV Kressbronn undurchdringlich solide, sodass es uns nicht recht gelingen wollte die Abwehrreihen des Gegners zu durchbrechen. Und so blieb es ereignislos bei einem Stand von 0-0.

Fazit der Hinrunde: Unsere Jungs sind näher zusammengerückt und haben nun eine Einheit gebildet. Wir als Trainerteam sind stolz auf unsere Jungs und glücklich so eine Mannschaft trainieren zu dürfen. Macht weiter so Jungs !

Nun geht es auf zur Hallensaison.

 

Leistungsvergleich der U13

U13

Am Sonntag den 29.10. spielten wir in Weingarten einen Leistungsvergleich mit je 20 min. Spielzeit pro Spiel im Modus jeder gegen jeden.
Bei nicht ganz so guten Wetter, sahen wir aber trotzdem spannende und tolle Spiele.
Mit dabei waren folgende Mannschaften :
SGM Baindt/ Baienfurt
SSV Biberach
SV Amendingen
FV Bad Saulgau
vielen dank an alle Teams und unsere beiden Schiris, Markus und Jonas .

U13 stellt sich mit Erfolg neu auf !

U13 stellt sich neu auf

Seit Juni trainiert nun die neu zusammengewürfelte U13-Mannschaft unter der Leitung von Christian Haase und seinem Co-Trainer Thomas Koch. In verschiedenen Testspielen unter anderem in Ulm, Biberach und sogar in Bregenz wurden die neuen Spieler auf verschiedensten Positionen getestet. Hier ging es nicht ums „Gewinnen“ sondern auf welcher Position kann ich welchen Spieler einsetzen.

Die Runde kann beginnen

Unser erstes Punktespiel fand dann am 16.09.2017 beim TSV Eschach statt. Hier konnte sich dann die Mannschaft das erste mal beweisen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und bereits einem ersten Gegentor belohnten sie sich dann in der 20. Minuten mit ihrem ersten Tor.

 

Nach 3 infolge gewonnenen Spielen, mussten wir uns dann jedoch im 4. Spiel gegen einen besser spielenden FC Wangen geschlagen geben. (mehr …)

Return to Top ▲Return to Top ▲ huhuuuu