Monatsarchiv: August 2017

Andreas Kalteis schießt Berg ins Pokalachtelfinale

30.08.2017 – Fußball-Landesligist gewinnt beim Ligarivalen SV Weingarten in der dritten Runde mit 4:1

Bild: Andreas Kalteis (links) erzielte 2 Treffer im Pokalspiel; rechts Lukas Margreiter

Weingarten / tk – Der TSV Berg hat sich lange Zeit schwer getan gegen den Landesligakonkurrenten SV Weingarten. Am Ende setzte sich der Favorit in der dritten Runde des Fußball-Verbandspokals aber doch souverän mit 4:1 durch. Die entscheidenden Tore fielen erst zehn Minuten vor Schluss.

(mehr …)

Straßberger Mauertaktik bringt Weingarten zur Verzweiflung

27.08.2017 – SV Weingarten – TSV Straßberg 0:0

Weingarten / chm – Der TSV Straßberg hat in der Fußball-Landesliga beim SV Weingarten einen Punkt erkämpft. Gegen den tief stehenden Aufsteiger vergab der SVW in Halbzeit eins viele Torchancen, in der Mitte der zweiten Hälfte gingen zusehends die Kräfte aus.

Tja – auch das ist Fußball: Der TSV Straßberg stand auch in Weingarten extrem tief. „Ich weiß jetzt, was Kollege Ofentausek gemeint hat“, sagte Weingartens Trainer Rainer Schmid mit Blick auf den TSV Berg, der vor einer Woche an Straßberg verzweifelt war und mit 0:1 verloren hatte. „Im Prinzip stehen da zwei Fünferketten – und wenn sie den Ball haben, hauen sie ihn hoch und weit nach vorne.“ Und das in 95 Prozent der Fälle blind ins Nirgendwo.

(mehr …)

Neuling Straßberg hat sich Respekt verschafft

26.08.2017 – SV Weingarten – TSV Straßberg (Sonntag, 15 Uhr). Nachdem das erste Auswärtsspiel in dieser Saison mit 0:5 gegen den SV Oberzell in die Binsen ging, ist Landesliga-Aufsteiger TSV Straßberg beim zweiten Auftritt in der Fremde auf Wiedergutmachung aus. Für das Spiel beim SV Weingarten dürfte der jüngste 1:0-Überraschungssieg gegen den TSV Berg Motivation genug sein.

Bild: Mert Cipan (Mitte) und der SVW mussten in Ostrach eine empfindliche Niederlage einstecken (mehr …)

Dämpfer im ersten Auswärtsspiel

20.08.2017 – FC Ostrach – SV Weingarten 5:1 (1:1)

Bild: auf dem Hosenboden landete der SVW bei seinem sonntäglichen Gastspiel in Ostrach

Ostrach mac Der FC Ostrach hat sich, eine Woche nach der 0:6-Auftaktpleite beim TSV Berg, in der Fußball-Landesliga zurückgemeldet. Die Mannschaft des Trainerduos Simon Kober/Lukas Maier besiegte den SV Weingarten am Sonntag im Bühlstadion vor rund 300 Zuschauern mit 5:1 (1:1). Bester Mann auf dem Platz: Ostrachs Eugen Michel. (mehr …)

Gelungener Saisonauftakt für den SVW

17.08.2017 – Weingarten / tk – Zwei Runden im Fußball-Verbandspokal hat der SV Weingarten ebenso gewonnen wie die Auftaktpartie in der Landesliga gegen die TSG Ehingen. In den drei Pflichtspielen der Saison 2017/18 kassierten die Weingartener gerade einmal einen Gegentreffer – der resultierte im Pokal in Eschach aus einem Elfmeter. Am Sonntag um 15 Uhr geht es nun zum FC Ostrach.

3:1 gewann die Mannschaft von Trainer Rainer Schmid in der ersten Runde des Verbandspokals beim Ligarivalen TSV Eschach. Im ersten Heimspiel der Landesligasaison ließ der SVW der TSG Ehingen beim 3:0 ebenso keine Chance wie dem SV Kehlen am Dienstag in der zweiten Pokalrunde beim 4:0. „Wir haben wieder zu Null gespielt, das war sehr wichtig“, sagte Schmid nach dem Pokalsieg gegen Kehlen.

Hier sehen Sie bei fupa den Treffer zum 1:0 gegen den SV Kehlen

(mehr …)

Weingarten sichert sich Duell mit Berg

15.08.2017 – SVW-Fußballer gewinnen im Verbandspokal gegen Kehlen mit 4:0 – Doppelpack von Felix Margreiter

Bild: die SVW-Abwehr hielt ihren Kasten sauber;  v.l. Okan Celik, Erkan Kale, Marcel Maier, Mert Cipan

Weingarten / tk – Weingartens Trainer Rainer Schmid hat das Duell gegen seinen Freund Oliver Ofentausek erreicht. Schmids Mannschaft, der SV Weingarten, gewann am Dienstagabend in der zweiten Runde des Fußball-Verbandspokals gegen den Landesligakonkurrenten SV Kehlen mit 4:0. In der dritten Runde kommt es am 30. August zum Duell zwischen dem SVW und dem TSV Berg. Das sicherlich interessante Derby wird im Lindenhofstadion ausgetragen und beginnt um 17:15 Uhr.

Die ersten Szenen in der Offensive hatte der Gast aus Kehlen. Maximilian Rieber passte in der achten Minute zu Haris Nasic, Weingartens Torwart Marcel Maier parierte aber. Nach einem Ballverlust von Kapitän Kuba Jelonek versuchte es Kehlens Markus Lang aus 40 Metern, konnte damit Maier aber nicht überraschen.

(mehr …)

Weingarten gelingt Liga-Auftakt nach Maß

12.08.2017 – SV Weingarten – TSG Ehingen 3:0 (1:0)

Nächster Gegner in der 2. Runde des WFV-Pokals ist der SV Kehlen (Di 19:00 im Lindenhofstadion), der sein erstes Ligaspiel ebenfalls gewinnen konnte (0:1 in Eschach).

Bild: gegen das Weingartener Mittelfeld gab es kein Durchkommen; v.l. Deepan Theivendrarajah, Dominik Damjanovic, Mert Cipan (mehr …)

Return to Top ▲Return to Top ▲