Mission Titelverteidigung bei E-Jugend-Turnier in Baienfurt

Der am Freitag abend gute Leistungsvergleich mit Spielen gegen Polonia Bytom, dem FC Heidenheim und Ruch Charzov war ein willkommener Vorgeschmack auf das 20jährige Jubiläumsturnier der SG Baienfurt, zu dem man als Titelverteidiger anreiste.
Die Vorrunde mit Gegnern aus Baindt, Wolpertswende-Mochenwangen,Kressbronn und Baienfurt wurde bei strömenden Regen kurz und schmerzlos mit 15:1 Toren und 12:0 Punkten als Gruppensieger absolviert.
Der Halbfinal Spiel gegen den SV Kehlen endete nach spannenden Spiel unentschieden- so mussten einige der jungen Wilden in ihr erstes 9m-Schiessen der neuen U11.
Dieses wurde nach sicheren Abschlüssen und mit einem gut aufgelegten Torspieler gewonnen.
So waren es wieder die Kressbronner, die im Finale unsere jungen Welfenstädter forderten…
Ein gutes würdiges Finale fand in regulärer Spielzeit keinen Sieger und ein zweites Mal musste das 9m- Schiessen herhalten. Souverän mit Willen, Leidenschaft und einem erneut überzeugenden Torspieler wurde das Finale entschieden und die Mission Titelverteidigung war erfüllt.
Eltern,Spieler und wir Trainer freuten und über den erfolgreichen Coup.
Nach guter Trainingsbeteiligung, starkem Einsatz und maximalem Willen sich zu verbessern kann die anstehende QualiRunde kommen…wir werden auch hier unseren SV Weingarten würdig vertreten.
Für die jungen Wilden : Leonard,Aaron,Andrey,Fabian,Finn,Justin,Leon,Lukas,Mika,Robert.

Weiter so Jungs Eure
Trainer Oli&michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Return to Top ▲Return to Top ▲